Leitbild

Die Mitglieder und Angehörigen aus Studium, Lehre und Verwaltung der Hochschule für Musik Detmold haben dieses Leitbild gemeinsam entwickelt. Es ist von der Übereinkunft getragen, für das Leben und Arbeiten an der Hochschule sowie den Erhalt ihrer Ressourcen Verantwortung zu übernehmen.

Selbstverständnis und Auftrag

Die Hochschule vereint künstlerische, pädagogische und wissenschaftliche Kompetenz. Als Mitglieder und Angehörige der Hochschule verbinden wir Bewahrung des musikalisch-kulturellen Erbes mit innovativem Handeln. Wir sehen Musik als unverzichtbaren Teil der Gesellschaft und stellen uns den Herausforderungen, die kulturelle Vielfalt und gesamtgesellschaftliche Veränderung mit sich bringen. Dazu leisten wir durch Ausbildung und künstlerisch-musikalische Gestaltungskraft unseren Beitrag. Maßstab unseres Handelns bilden künstlerische, pädagogische und wissenschaftliche Exzellenz und Erkenntnis.

Wirken nach innen

Bildung, Förderung und Persönlichkeitsentwicklung stehen im Mittelpunkt von Studium und Lehre. Die Hochschule bietet ihren Studierenden Studienabschlüsse auf höchstem Niveau. Das Studienangebot zielt auf umfassende musikalische Bildung, hohe Berufsbefähigung und Praxisbezug ab. Es dient der Förderung eines kritischen Verantwortungsbewusstseins der Studierenden sowie der Fähigkeit zur Weiterentwicklung und Stärkung ihrer Gesamtpersönlichkeit. Dadurch soll ihnen ermöglicht werden, einen ihren musikalischen Neigungen und Fähigkeiten entsprechenden Lebensweg zu finden.

Wirken nach außen

 Wir verstehen uns als Hochschule der Kooperation, deren Aktivitäten in das nationale und internationale Kulturleben ausstrahlen, sowie als ein zentraler Kulturträger, der in Stadt und Region hineinwirkt. Unsere Campushochschule ist geprägt durch eine freundliche und weltoffene Atmosphäre in naturnaher Umgebung. Auf die Entwicklungen und Veränderungen des Kulturlebens reagieren wir in kreativer Weise und mit der notwendigen Profilierung unserer Ausbildung.

Miteinander

An der Hochschule legen wir Wert auf die Beteiligung aller Gruppen in Meinungsbildungsprozessen und auf transparente Entscheidungsfindungen. Alle mit Verantwortung und Leitungspositionen betrauten Personen tragen dafür Sorge, dass gesundheitsfördernde Arbeitsbedingungen und ein vertrauensvolles Miteinander das Hochschulleben prägen. In wechselseitiger Anerkennung unserer Kompetenzen und gegenseitiger Wertschätzung schaffen wir eine Atmosphäre, in der Authentizität, Kreativität und Diversität ihren festen Platz haben. Offenheit, Hilfsbereitschaft und Toleranz auf allen Ebenen und zwischen allen Gruppen bilden dafür eine selbstverständliche Grundlage.

(Dieses Leitbild wurde vom Senat der Hochschule für Musik Detmold am 19.05.2015 verabschiedet)