Studierende präsentieren Exponate

06.02.2017

Erneut haben Hochschule für Musik Detmold und Hochschule OWL im Rahmen einer Projektidee miteinander kooperiert. Heute stellten Studierende der Fachrichtung Innenarchitektur der Hochschule OWL unter Anleitung von Prof. Eva Filter Entwürfe im "Kuppelsaal" der ehemaligen Bibliothek im Verwaltungsgebäude vor. Diese zeigten Gestaltungsvorschläge für ein mögliches gemeinsames Café für Studierende der HfM Detmold im Audimax (Ph43). Ausgangspunkt war der Wunsch, der unter den Musikstudierenden laut wurde, einen Raum als Begegnungsstätte und des Austausches auf dem Campusgelände zu schaffen.  

Foto: HfM Detmold/Plettenberg 

Auf Facebook teilen