chevron-leftchevron-right

A

Adressänderungen:

Sollten Sie eine neue Adresse haben, können Sie diese über das LSF-Portal (Vorlesungsverzeichnis) unter dem Bereich „Persönliche Daten“ aktualisieren. 

Das LSF-Portal finden Sie hier.

Anerkennung von Studien- und Prüfungsleistungen:

Studien- und Prüfungsleistungen aus vorherigen Studiengängen bzw. von vorherigen Hochschulen können bei Gleichwertigkeit im aktuellen Studium anerkannt werden. Anerkennungen sollten möglichst im ersten Kalenderjahr nach der Einschreibung an der Hochschule für Musik Detmold beantragt werden. Wenden Sie sich hierfür bitte vertrauensvoll an studienberatung@hfm-detmold.de und vereinbaren Sie gegebenenfalls einen Beratungstermin mit Ihrer Studienberaterin N.N. Sie arbeitet für die Anerkennungen mit dem Prorektor für Studium und Lehre, Herrn Wolfgang Tiemann, zusammen.

Hier finden Sie das Antragsformular inklusive eines Leitfadens zum Verfahren.
In diesem Tutorial (in vielen Sprachen verfügbar) wird erklärt, wie man das Formular ausfüllt:

Anträge:

Es gibt eine Vielzahl von Anträgen, die Sie in Ihrem Studium stellen können. Die Anträge können Sie hier downloaden.

Arbeitsunfall COVID-19:

Eine COVID-19-Erkrankung nach einer Infektion mit dem Corona-Virus SARS-CoV-2, die infolge der versicherten Tätigkeit eingetreten ist, kann die gesetzlichen Voraussetzungen eines Arbeitsunfalles erfüllen. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

AStA:

Der Allgemeine Studierendenausschuss (AStA) vertritt die Interessen der Studierendenschaft z. B. gegenüber dem Rektorat, der Hochschulverwaltung, den Professoren und außerhalb der Hochschule. Weitere Details sind auf der AStA-Website und auf Facebook erhältlich.

Auslandsstudium:

Sind Sie an einem Erasmus+ Aufenthalt während Ihres Studiums interessiert? 
Dann melden Sie sich bitte in unserem Akademischen Auslandsamt. Der Bewerbungsschluss an unserer Hochschule für das Sommersemester ist jeweils der 01.11. und für das Wintersemester der 15.03. Ihre Ansprechpartnerinnen im Akademischen Auslandsamt sind Frau Leonie Pahlke und Frau Vanessa Lange