chevron-leftchevron-right

Lehr- und Kursangebote

Modul Musikphysiologie 1 (Vorlesung)

  • Grundkenntnisse über körperliche, trainingswissenschaftliche, psychologische und neurobiologische Grundlagen des Musizierens.
  • Vorbeugen von körperlicher und psychischer Überlastung beim Musizieren
  • Üben aus physiologischer Sicht
  • Umgang mit musikerspezifischen Beschwerden
  • Stressmanagement und Bewältigung von Auftrittsängsten

Für die Teilnahme an dieser Veranstaltung sind gute deutsche Sprachkenntnisse erforderlich. 

Dozentin: Dr. Anna-Maria Addicks

Anmeldung

Die Alexander-Technik hilft Musikern mit Leichtigkeit, Effizienz und einer ausgewogenen Körperspannung zu musizieren. Zu lernen, wie man seinen Körper optimal und mit Freude beim Spielen und Singen einsetzt, ist das Ziel des Unterrichts. Oft sind es ungünstige, gewohnheitsmäßige Bewegungsmuster und Reaktionen die zu Verspannungen und Schmerzen beim Musizieren führen. Im Unterricht kommen wir diesen Mustern auf die Spur und lernen sie zu stoppen. Achtsame, wertungsfreie Selbstbeobachtung wird ergänzt mit klaren Anleitungen, die den Körper zu einem „durchlässigen“ und somit angst- und beschwerdefreien Spiel einladen. Eine wichtige Voraussetzung hierfür ist eine gute Verbindung zwischen dem Kopf, der Wirbelsäule, den Armen und den Beinen, sowie balanciertes Stehen, Sitzen und Gehen.
Studierende lernen, in Kontakt mit sich und dem Raum zu sein, als bewährtes Mittel gegen Auftrittsangst. Mit dem aufgerichteten und voll beweglichen Körper gewinnt jedes Musizieren hörbar an Souveränität und  Ausdruck. Die Präsenz wird sichtbar gesteigert.

Anrechenbar als Modul Musikphysiologie 2. Mehr Infos unter: www.alexandertechnik-für-musiker.biz


Alexander-Technik für Musiker*innen (Gruppe 1)

Dozentin: Annette Brockgreitens

Anmeldung


Alexander-Technik für Musiker*innen (Gruppe 2)

Dozentin: Annette Brockgreitens

Anmeldung


Alexander-Technik für BA/MA – Studierende Gesang und Gesangspädagogik (Einzelunterricht)

Dozentin: Annette Brockgreitens

Anmeldung


Alexander-Technik Fresh up! (Gruppe 3)

Dozentin: Annette Brockgreitens

Anmeldung


Einzelunterricht Alexander-Technik für Musiker*innen

Dzentin: Annette Brockgreitens

Termine und Anmeldung

Im Alltag zwischen Studium, Konzerten, Freunden und Arbeit geht die innere Ruhe oft verloren. Wenn der Druck der vielen verschiedenen Aufgaben und Anforderungen steigt, vergessen wir Pausen zu machen, Innezuhalten, Auszuruhen und zu Entspannen. Die regelmäßige Praxis der Meditation kann uns helfen, Körper und Geist zu beruhigen, sich zu sammeln und dadurch Kraft zu schöpfen. Zu Beginn der Stunde werden wir den Körper mit sanften Dehnungen für die Meditation vorbereiten. Danach folgt auf Stühlen sitzend eine (ent)spannende Reise durch den Körper (Body Scan). Farben haben durch Studien erwiesen eine wohltuende Wirkung auf Körper, Seele und Geist. Daher werden wir jede Woche eine andere Farbe des Regenbogens visualisieren. Innehalten, Loslassen, Ausatmen und in Ruhe bei sich ankommen sind die Qualitäten die wir in diesem Kurs beleuchten werden.

Dozentin: Annette Brockgreitens 

Anmeldung

Atemarbeit Basiskurs

Durch bewusste Atmung den Körper neu entdecken bzw. wieder entdecken, die Körperhaltung verbessern und den Zusammenhang von Atmung und Körperhaltung verinnerlichen. Die unterschiedlichen Dimensionen des Atemmuskels Zwerchfell erkennen und nutzen lernen. Körperräume entdecken, um innere Ruhe, Entspannung und Gelassenheit zu finden.

Dozentin:  Ruth Brüne

Anmeldung


Atemarbeit Aufbaukurs

Bewusstmachung des Unterschieds von normaler Ausatmung und tönender Ausatmung. Über den Atem Körper, Instrument und Musik als tiefe Einheit empfinden, um aus der Mitte heraus ohne falsche Belastungen Töne ansetzen und spannungsvoll gestalten zu können. Die Teilnahme am Aufbaukurs ist nur möglich, wenn zuvor der Basiskurs absolviert wurde.

Dozentin:  Ruth Brüne

Anmeldung

Auftrittstraining/Bühnenpräsenz

Dieser Kurs ist für Interessenten aller Studiengänge. Er behandelt in Einzel- und Gruppenarbeit Themen wie: Sicherheit und Ausstrahlung auf der Bühne gewinnen, Auftrittsangst reduzieren, individuelle Themen.

Dozentin: Dorothea Geipel

Anmeldung                                                                                                         


Mental- und Entspannungstraining

In diesem Modul beleuchten wir mentale Techniken und setzen uns mit dem Wirken von Entspannung auf unseren Geist auseinander. 

Dozentin: Dorothea Geipel

Anmeldung

 

Die Feldenkrais-Methode bietet eine einzigartige und praktische Möglichkeit, unsere allgemeine Entwicklung zu fördern und unser Potential besser zu nutzen. Sie ist eine pädagogische Methode, die sich auf die Qualität des Lernens bezieht, was zu einer besseren Beweglichkeit und besseren Funktionen führen kann. Es ist nach seinem Urheber Dr. Moshe Feldenkrais (1904-1984), einem Ingenieur und Physiker sowie Spezialist des fernöstlichen Kampfsports, benannt. Es geht in seiner Methode vor allem um die Beweglichkeit des Denkens. Was sind Vorteile?

  • Entlastung von Verspannungen und Muskelschmerzen
  • Leichteres und volleres Atmen
  • Erleichterungen bei alltäglichen Aktivitäten
  • Erhöhte Vitalität

Info: Die BASICS-Seminare sind die Voraussetzung, um an den UPDATE-Seminaren teilzunehmen!
UPDATE-Seminare können dann auch einzeln besucht werden.
ACHTUNG: Ein BASIC-Grundseminar (6 Stunden) und 2 UPDATE-Seminare (4 Stunden) sind anrechenbar als Modul Musikphysiologie 2.


Feldenkrais BASICS Grundseminar A

Dozentin: Franziska Heptner

Anmeldung     


Feldenkrais BASICS Grundseminar B

Dozentin: Franziska Heptner

Anmeldung         


Feldenkrais UPDATE 1 "Finger und Handgelenke befreien"

Dozentin: Franziska Heptner

Anmeldung


Feldenkrais UPDATE 2 " Finger und Handgelenke befreien "

Dozentin: Franziska Heptner

Anmeldung

 


Feldenkrais UPDATE 3 "Sitzen mühelos"

Dozentin: Franziska Heptner

Anmeldung


Feldenkrais UPDATE 4 "Atem befreien"

Dozentin: Franziska Heptner

Anmeldung

 

Körper- und Bühnentraining – Gruppe A

Dozentin: Dorothea Geipel

Anmeldung


Körper- und Bühnentraining – Gruppe B

Dozentin: Dorothea Geipel

Anmeldung

Physioprophylaxe – Gruppe A

Dozentin: Dörte Schumacher

Anmeldung


Physioprophylaxe – Gruppe B

Dozentin: Dörte Schumacher 

Anmeldung

Die fließenden Bewegungen, Atemübungen und Meditationen trainieren das Bewusstsein, die Erdung, Zentrierung und Aufrichtung. Man kann den Körper in der Bewegung als Einheit fühlen und lernen, sich aus der Mitte heraus zu bewegen. Die bewusste innere Haltung entspannt körperlich und psychisch. In diesem Kurs liegt der Schwerpunkt auf Qi Gong und nicht auf einem zu erlernenden Ablauf der Tai Chi-Form. Einzelne Tai Chi-Bewegungen werden gerne begleitend eingesetzt. Jedes Treffen bildet dadurch eine in sich abgeschlossene Einheit. Hiermit fördert der Kurs unter anderem die Entwicklung und das Bewahren der inneren Stabilität und der Zuversicht in dieser aktuellen komplexen Lebenssituation.
Mehr Infos unter: www.qigong-detmold.de


Yoga trägt durch gezielte Körper-, Atem- und Meditationsübungen dazu bei, den Beruf als Musiker stabil, gesund und stressresistent ausüben zu können. Yoga berührt viele Ebenen des Seins. Auf der physischen Ebene fördert es Kraft, Flexibilität und Stabilität, auf der emotionalen Ebene Weite und Offenheit und auf der geistigen Ebene Achtsamkeit und Fokussierung.
Mehr Infos unter: www.centrum-maya.de

Yoga Gruppe A

Dozentin: Caroline Schäfer-Wyneken

Anmeldung


Yoga Gruppe B

Dozentin: Caroline Schäfer-Wyneken

Anmeldung

Dozent: Dr. med. Ken Roßlau

Anmeldung 


Physioteam Akemeier

Für die Studierenden der Hochschule für Musik steht das Studio "Physioteam Akemeier" mit individueller Anleitung durch physiotherapeutische Fachkräfte an zwei Tagen pro Woche für bis zu 5 Personen zur Verfügung. Dieses Angebot ist kostenfrei. Es kann nur zu den genannten Terminen in Anspruch genommen werden und gilt leider nicht in den vorlesungsfreien Zeiten.

Trainingszeiten:
Montags: 14:00 – 15:00 Uhr
Freitags:  15:00 – 16:00 Uhr

Ort: 
Praxis Physioteam Akemeier 
Inh. Claudia & Martin Akemeier
Paulinenstr. 21,
32756 Detmold
05231 29273

Anmeldung zum Training:
für montags bis spätestens Freitag 11:00 Uhr
für freitags bis spätestens Donnerstag 11:00 Uhr
über folgende E-Mail Adresse:
info@physioteam-akemeier.de

Sollten Sie zu einem vereinbarten Termin kurzfristig verhindert sein: bitte unbedingt rechtzeitig absagen, damit andere Interessenten die Trainingsstunde übernehmen können!


Zum medizinischen und psychologischen Beratungsangebot gelangen Sie hier