chevron-leftchevron-right

Initiative Junge Blechbläser OWL

Die Musikschulen sind das wichtigste Reservoire für den künstlerischen Nachwuchs einer Musikkulturnation wie Deutschland, sie sind für die Breitenausbildung unseres musikalischen Nachwuchses zuständig. Die Musikhochschulen übernehmen danach den Ausbildungspart für eine hochqualifizierte Spitze an musikalischen Talenten, die es sich zum Ziel gemacht haben, Berufsmusiker zu werden. Insofern verfolgen beide das gleiche Ziel, nämlich das Musizieren an nachfolgende Generationen weiterzugeben. Dabei gibt es zahlreiche Überschneidungs- und Verknüpfungspunkte, die die Initiative JBB OWL aufgreifen möchte, um die musikalische Lehre weiter voranzubringen, sie sowohl zeitgemäß als auch zukunftsorientiert zu gestalten und um unseren Blechbläser-Nachwuchs zu fördern. Die Initiative wird unterstützt vom Detmolder Jungstudierenden Institut der HfM Detmold. Die Blechbläserlehrer der Hochschule möchten den fachlichen Austausch zwischen Musikschule und Musikhochschule fördern, sie möchten nach gegenseitigen Anknüpf- und Ergänzungsmöglichkeiten in der Musikausbildung suchen, sie möchten gegenseitiges Verständnis fördern und gleichzeitig besonders begabten Musikschülern einen ersten Einblick in die professionelle Musikausbildung geben. Dazu sind Workshops und Seminare für Musikschüler, Musikstudierende, aber auch Musikschul- und Hochschullehrer geplant.
 

Besucht uns auch auf Facebook