chevron-leftchevron-right

Senat

Der Senat ist das wichtigste und höchste politische Entscheidungsgremium für Fragen der Kunstausübung, künstlerischer Entwicklungsvorhaben, Forschung, Lehre und des Studiums, die die gesamte Hochschule betreffen und von grundsätzlicher Bedeutung sind. Ihm angehörig sind Vertreterinnen und Vertreter der Hochschule unterschiedlicher Ebenen. Stimmberechtigter Vorsitzender ist der Rektor.

Vorsitzender:

Rektor Prof. Dr. Thomas Grosse 

Mitglieder kraft Amtes:

Dekan Fachbereich 1: Prof. Thomas Lindhorst
 

Dekanat Fachbereich 2: Prof. Gerhild Romberger, Prof. Alfredo Perl
 

Dekan Fachbereich 3: Prof. Dr. Bernd Englbrecht
 

Gewählte Mitglieder:

Gruppe der Hochschullehrerinnen und Hochschullehrer: 
Prof. József Kiss, Prof. Maria Elisabeth Lott, Prof. Thomas Mittmann, Prof. Fabio Vettraino

Gruppe der akademischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: 
Merve Kazokoglu, Christian Köhn, Eva Roebers

Gruppe der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Technik und Verwaltung: 
Stefan Simon

Gruppe der Studierenden:
Jarmila Kremberg, Sarah Kuppinger, Julia Löffler und Maximilian Zink (beratend)

Mitglieder mit beratender Stimme:

Prorektor Prof. Dr. Aristotelis Hadjakos, Prorektorin Prof. Godelieve Schrama, Prorektor Wolfgang Tiemann, Kanzler Hans Bertels

Vorsitzende/r des Kuratoriums: 
N. N.

Vertrauensperson der schwerbehinderten Menschen: 
Nazan Mennewisch

Beauftragte/r für Studierende mit Behinderung oder chronischer Erkrankung:
N. N.

Vorsitzende des Personalrats der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Technik und Verwaltung:
Heidi Schafmeister

Vorsitzende des Personalrats der künstlerisch und wissenschaftlich Beschäftigten:
Ursula Rost

Vorsitzender des AStA: 
Benjamin Joost-Meyer zu Bakum

Vorsitzender des Studierendenparlaments:
Simon Hillebrand

Leiterin des Musikwissenschaftlichen Seminars Detmold/Paderborn: 
Prof. Dr. Rebecca Grotjahn

Zentrale Gleichstellungsbeauftragte: 
Eva Nolte

Ehrensenator: 
Prof. Michael Achilles