Parts of this website are only available in German.

Der Kammerchor der HfM Detmold

Der Kammerchor ist eines der zentralen Ensembles der Hochschularbeit. 

 

Geschichte

Kurt Thomas, einer der legendären Gründerväter der Detmolder Hochschule und Chorleiter von internationalem Rang, rief den Chor ins Leben und setzte mit seinen viel beachteten Aufführungen und der Herausgabe des Standardwerkes „Lehrbuch der Chorleitung“ Maßstäbe. Unter Leitung seines Schülers und Nachfolgers Alexander Wagner konzertierte das Ensemble, belegt durch zahlreiche Schallplatten- und Rundfunkaufnahmen, überaus erfolgreich im In- und Ausland. Fritz ter Wey als Nachfolger als Professor für Chorleitung und Leiter des Kammerchores der Hochschule für Musik Detmold setzte besondere Akzente in der Aufführung zeitgenössischer Musik und gewann mit dem Spitzenchor mehrere Wettbewerbe im europäischen Ausland. Die Zusammenarbeit mit Gastdirigenten wie Erik Erikson, Paul van Nevel u. a. sowie die ständige Kooperation mit Thomaskantor Georg Christoph Biller im Bereich der Kirchenmusik bezeugen die Qualität des Kammerchores.

 

Der Kammerchor heute

 

Der Kammerchor der Hochschule für Musik Detmold ist ein Auswahlensemble von 36 Sängerinnen und Sängern, das anspruchsvolle Chorliteratur von der Renaissance bis hin zur Moderne konzertant aufführt. Der Schwerpunkt des Chores liegt auf A Capella-Literatur des 19. bis 21. Jahrhunderts, jedoch gehören auch orchesterbegleitete Werke verschiedener Epochen in das Repertoire des Ensembles. Studierende der Schul- und Kirchenmusik, Studierende mit Hauptfach Gesang sowie stimmlich begabte Tonmeister und Orchestermusiker finden sich in wöchentlichen Proben und zusätzlichen Probenphasen zusammen. Im Mittelpunkt der Arbeit stehen die künstlerisch ausgefeilte und stilsichere Interpretation der jeweiligen Literatur und die Entwicklung eines brillianten und homogenen Chorklanges.

Seit dem Sommersemester 2009 wird der Kammerchor geleitet von Frau Prof. Anne Kohler.

 

Hier geht es zur offiziellen Internetpräsenz des Kammerchores.

 

 

Author: Birgit Brüntrup | Last updated: 04.02.2014
Illustration / photo