Lehrende

Prof. Thomas Kirchhoff

Gitarre | Kammermusik


02371-560707

02371-560707

0173-2095685

info@amadeusduo.com


Schwarzes Brett


Der deutsche Gitarrist Thomas Kirchhoff studierte an der Musikhochschule in Dortmund und später bei dem britischen Virtuosen David Russell in London. In verschiedenen Ensembles (Gitarrenduo, Gitarre und Flöte und im Gitarrenquartett ) gab er seit 1986 weit über 1.300 Konzerte in mehr als 60 Ländern Europas, Asiens Nord-Mittel und Südamerikas und veröffentlichte zwanzig CDs (Hänssler Classic, FONO, NAXOS). Bedeutende Komponisten haben Thomas Kirchhoff ihre Werke gewidmet - darunter Konzerte für zwei Gitarren und Orchester (Harald Genzmer, Gheorghe Zamfir, Gerald Garcia, Carlo Domeniconi, Roland Dyens, Jaime Zenamon, Christian Jost) , Werke für Gitarre und Flöte (Martin Herchenröder) und zahlreiche Kompositionen wurden für das Amadeus Guitar Duo geschrieben (Stephen Dodgson,  Jaime Zenamon, Martin Herchenröder, Toby Twining,  Peter Michael Hamel und Christian Jost ). 1992 gründete er das Internationale Gitarren-Symposion Iserlohn (jährlich im August), mit fast 300 Teilnehmern aus über 50 Ländern seit Jahren eine der bedeutendsten Veranstaltungen dieser Art in weltweit (www.guitarsymposium.com). Seine Bearbeitungen von Gitarrenliteratur erscheinen bei Schott’s Söhne, Edition Peters, Edition Margaux,  und im Verlag Hubertus Nogatz, Essen. Seit 2001 unterrichtet Thomas Kirchhoff an der Musikhochschule Detmold, 2005 wurde er zum Honorarprofessor ernannt. 

Zurück zur Übersicht