Lehrende

Prof. Peter Prommel

Schlagzeug | Perkussion/Pauken


prommel@hfm-detmold.de


Schwarzes Brett


Nach seinem Studium am Konservatorium in Amsterdam und Oberlin, Ohio, arbeitete Peter Prommel mit renommierten Musikern wie Abbado, Karajan, Barenboim, Haitink, Solti, Ashkenazi und Bernstein zusammen. Als Pauker und Schlagzeuger nahm er Unterricht bei verschiedenen Paukern weltbekannter Konzerthäuser wie La Scala Milan (Searcy), Chicago Symphony (Koss), Concertgebouw Amsterdam (Labordus), London Philharmonic (Cumberland), London Symphony Orchestra (Goedicke). Später spielte er als Komponist und Dirigent eine wichtige Rolle in Zusammenarbeit mit der Schlagzeuggruppe Amsterdam, dem Pianisten Pieter Grimbergen, dem Oboisten Bart Schneemann, dem CvA Ensemble für Neue Musik, Ensemble 4, Ensemble JONG und dem Netherlands Wind Ensemble. Er war 17 Jahre Solo-Schlagzeuger/Pauker beim Radio Kammerorchester. Seine vielseitigen Tätigkeiten in der Neuen Musik führten ihn unter anderem mit Xenakis, Andriessen, Reich, Lachenmann, Rihm, Zender, Eötvös, Cage und Stockhausen zusammen. Heute unterrichtet er Pauke, Schlagzeug und Ensemble an der HfM Detmold, dirigiert das Ensemble Neue Musik sowie das Schlagzeugensemble Detmold und dirigiert oder spielt mit seinen eigenen Ensembles.

Zurück zur Übersicht