Lehrende

Bild folgt

Mladen Miloradovic

Cello-Ensemble | Cello-Arrangement


denmlam@yahoo.com


Schwarzes Brett


Mladen Miloradovic ist seit dem Sommersemester 2013 im Rahmen eines Lehrauftrages für Cello-Ensemble und Cello-Arrangement an unserer Hochschule tätig. Der in Ser­bien gebürtige Cellist sammelte bereits sehr früh erste Erfahrungen in verschiedenen Orchestern seiner Heimat. Heute ist Mladen Miloradevic regelmäßig Gast in der Cellogruppe der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen und der Amsterdam Sinfonietta. Ebenso spielte er eine Saison bei den Bremer Philharmo­nikern und ist Solo-Cellist im Folkwang-Kammerorchester Essen. Seine besondere Leidenschaft gilt der Kammermusik. Zusätzliche Anregungen für sein Cellospiel verschaffte er sich im Rahmen von Meisterkursen bei Götz Wolfgang Teutsch, Istvan Varga und Stanislav Apolin. Von 2008 bis 2010 absolvierte Mladen Miloradevic ein Zusatzstudium an der Hochschule für Künste Bremen in der Klasse von Prof. Alexander Baillie und schloss 2013 sein Studium an unserer Hochschule mit dem Master in der Klasse von Prof. Ksenia Jankovic ab.  Er erhielt das Stipendium des Freundes- und Förderkreises der Hochschule für Künste Bremen, das GFF-Stipendium der Hochschule für Musik Detmold und ein Stipendium des DAAD.?2012 erhielt Mladen Miloradovic den Grand Prix beim Internationalen Cellowettbewerb in Madrid.

Zurück zur Übersicht