Lehrende

Birgit Kronshage

Szenischer Unterricht


0521 - 9676881

0521-9676882

mail@birgitkronshage.de


Schwarzes Brett


Birgit Kronshage studierte Romanistik, Neuere Deutsche Literatur und Musikwissenschaft an den Universitäten von Göttingen und Bonn. Ihre berufliche Laufbahn begann sie als Dramaturgin für Musiktheater und Konzert am Stadttheater Gießen und arbeitete danach als Regieassistentin am Theater Kiel. Anschließend ging sie als Spielleiterin und Regisseurin an das Stadttheater Bremerhaven. Von 2002 bis 2010 war sie dann als Spielleiterin am Theater Bielefeld tätig, wo sie u.a. Der König Kandaules von Zemlinsky, Puccinis La Bohème und Monteverdis Combatimento di Tancredi e Clorinda inszenierte. Als Leiterin der Studiobühne im Theater Bielefeld brachte sie Werke unterschiedlichster Epochen und Stile auf die Bühne und entwarf verschiedene eigene Produktionen. Seit 2010 ist sie freischaffende Regisseurin und inszenierte u.a. am Landestheater Coburg, dem Nordharzer Städtebundtheater und dem Theater Neubrandenburg/Neustrelitz. Als Auftrittstrainerin arbeitet sie nicht nur mit Sängern, sondern mit Menschen aller beruflichen Sparten an der Sicherheit ihres Auftretens, an der rednerischen Kompetenz und am gestalterischen Ausdruck. Seit Oktober 2012 hat sie einen Lehrauftrag für szenischen Unterricht in der Opernschule der Hochschule für Musik Detmold.

 

 

 

 

Zurück zur Übersicht