Leihgabe für DJI-Studentin

Gina Keiko Friesicke (DJI, Klasse Prof. Ulrike-Anima Mathé war beim 25. Wettbewerb des Deutschen Musikinstrumentenfonds in Hamburg erfolgreich. Unter 55 jungen Musikern im Alter von 12 bis 28 Jahren erhielt die 15-jährige Detmolderin eine Violine von Gianbattista Ceruti (Cremona) aus dem Jahre 1800 - eine Treugabe aus Privatbesitz, die sie nun für ein Jahr mit Option auf Verlängerung spielen darf. 

Das Preisträgerkonzert des Wettbewerbs, der von der Deutschen Stiftung Musikleben ausgerichtet wurde, wird am 23. April 2017 um 21.05 als "Konzertdokument der Woche" aufgezeichnet. 

Foto: Deutsche Stiftung Musikleben/David Ausserhofer 

Auf Facebook teilen