Bildende Kunst erhält Einzug ins Palaisgebäude

31.01.2017

Die prämierten Werke der Ausstellung Farbe², die vom 21. bis 26. Mai 2015 im ehemaligen Modehaus Finke in der Detmolder Innenstadt zu sehen waren, sind nun in den Besitz der Hochschule für Musik Detmold übergegangen. Vor einigen Tagen überreichte Seminarleiter Thomas Kesseler, Professor für Farbe und Raum des Fachbereichs Detmolder Schule für Architektur und Innenarchitektur der Hochschule OWL, die Bilder seiner Studierenden Tosca Albrecht, Klara-Luise Gloria Rühe, Linda Jopen, Laura Ingermann persönlich an Hochschulrektor Prof. Dr. Thomas Grosse.  

Inhaltlich geht es auf den Bildern um die Entwicklung eines Diptychons als Wandmalerei oder auf einem Bildträger. Dabei entstanden Farbmuster in einem kleinen Format und eine große Materialprobe im Originalmaßstab, der Raumentwurf mit Diptychon wurde darüber hinaus in Fotocollagen oder Modellen veranschaulicht.  

Foto: HfM Detmold/Plettenberg 

Auf Facebook teilen